AKTUELL - 16.12.2012 - Die fünfte Sonne

16. 12. 2012
englishрусский

Wir sind mitten in den Proben für das Stück “Die Fünfte Sonne”.

Ja doch, wir wissen Bescheid! Über den Maya-Codex und den Kalender, und darüber, wie interessant es für alle wäre, wenn wir auf einmal verschwänden.

Wir wollen aber nicht verschwinden. Umso mehr, weil wir nicht Spanisch sprechen und längst nicht mehr wissen, an welche Götter wir glauben sollen.

Ein Gedanke drängt sich auf…

Irgendein Fiesling (ein Knilch), wahrscheinlich ein Südländer, hatte verhindert, dass sein Sohn die Sonne zu sehen bekam, bevor er das fünfzehnte Lebensjahr erreichte, nur um dessen Reaktion beim Anblick der Sonne!! – und des Sonnenuntergangs!! - zu beobachten.

Wie wird der Junge reagieren, wenn das Licht untergeht?

Der feierliche Moment ist gekommen, die Sonne geht unter, der Junge aber sagt: “Keine Angst, sie kommt wieder!”

Genau daran arbeiten wir zurzeit mit Freuden …

Einige Fotos aus dem Arbeitsprozess.

 

Probe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia Krimskaja
Probe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia Krimskaja
Probe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia Krimskaja
Probe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia KrimskajaProbe 5. Sonne. Dez. 2012. Foto: Natalia Krimskaja

 

Design und Ideen: Pavel Semchenko (AKHE), Anton Adassinsky und Elena Yarovaya (DEREVO).

 

Text: Anton Adassinsky
Übersetzung: Rainer Jäckel
Fotos: Natalia Krimskaja

 

  1. Sven-Lindig@gmx.net Says:

    Die Sonne, sie geht unter,
    sie geht auch wieder auf,
    im Norden, Süden, Westen, Osten,

    meistens, geht sie auch vorüber,
    - der Mond,
    die Sichel, sie sticht! -

    - polnische Weisheit. -

  2. Sebastian Says:

    Die sonne wird rot am Abend,
    Schon halb vom Arm der Nacht umschlungen,
    Und früh, in tiefem Rot erstrahlend,
    Schwebt sie empor, die Nacht entsprungen.

    Der junge Tag hat es gesehen
    Und rätselt voll geheimer Sorgen:
    Was ist der Sonne nachts geschehen,
    Dass sie so rot wird früh am Morgen?

  3. NoraLindig@gmx.de Says:

    Nora - eine Literaturgestalt. -

    mal geht sie -

    mal kommt sie -

    mal redet sie -

    mal schweigt sie -

    aber ist sie da. -

    - sind alle weg! -

  4. Rainhold Grebe Says:

    Ich bin begeistert,
    von deiner Art, - Theater zu machen. -

    Ich bin Dada’ist und verwandt mit deiner Kunstgattung?! -

    - wir sind uns ähnlich- , und doch nicht gleich. -

    - reichen uns die Becher, - im Teich! -