AKTUELL - 04.01.2015 - Glück für alle…

05. 01. 2015
englishрусский

Happy New Year 2015

 

Ich habe geschrieben, geschrieben zwei Tage lang,
davon, wie merkwürdig dieses Jahr gewesen ist,
von der “Geschichte eines Mädchens”,
von den Freunden in Kiew,
von den Instinkten,
von der kristallisierten Zeit,
von Freunden und Karrieren…
viel von allem

Während ich schrieb, betrachtete ich das Weißkraut auf dem Fensterbrett

Ich habe es satt!
Man kann doch einfach schreiben
“Gesundes Neues Jahr”
Aus irgendeinem Grund erschien mir das zu wenig

Die eigenen Gedanken waren mir auf einmal ausgegangen

Und deshalb wiederhole ich, wie Schuchart, fremde Worte: “…Wenn du aber wirklich so … allmächtig, so omnipotent bist, wenn du alles verstehst… urteile selbst! Schau in meine Seele, - ich weiß, dort ist alles, was du brauchst. Es muss dort sein. Denn die Seele habe ich niemals und niemandem je verkauft! Sie gehört mir, sie ist eine Menschenseele! Finde selbst heraus, was ich eigentlich will, - denn es kann nicht sein, dass ich Schlechtes will! Hol’s der Teufel, aber ich kann mir nichts ausdenken, außer diesen seinen Worten: “DAS GLÜCK IST FÜR ALLE UMSONST, UND NIEMAND MÖGE GEKRÄNKT WEGGEHEN”

 

Text: Anton Adassinsky
Übersetzung: Rainer Jäckel
Foto: Elena Yarovaya

 

  1. Ольга Says:

    Доброго времни суток) скажите пожалуйста как можно попасть на открытый показ 29 января? Мы бы очень хотели побывать на этой импровизации.

  2. DEREVO Says:

    По поводу 29 янв. все вопросы - к Новой сцене Александринского театра

    успехов!

  3. DEREVO Says:

    Регистрация на просмотр открытого показа группы студентов Антона Адасинского на Новой сцене Александринки:
    http://newstage.timepad.ru/event/175986/