NOW - 03.11.2016 - Wolfhound Age

03. 11. 2016
русский

To name a despot as despot was always dangerous.
Nowadays it’s just as dangerous to name slaves as slaves.
R. Akutagawa
A Pygmy’s Proverbs (from the Russian translation by N. Feldman)

 

So…
We did it
Wolfhound Age
Without quotes
And the most powerful moment - meeting with the students from the Territory Festival workshops.
We sat in silence.
And I realised that it was possible
I could do it without abstraction and metaphysics
To say exactly:
Yes!
It was like that!
And it will be again - if you’ll believe what they spin about the history of the country.
And it will be again - while the minister of culture opens monuments to murderers.
And it will be again - while the country wanks and has an orgasm over the slogan “Might is Right”,
And there’s no control of drugs and thieves,
And somebody dares to publish the “Four Stout Hearts” and that putrid list of pseudo-cultural values keeps growing…
And it will be again - while sabre-toothed Cossacks spread their booze-breathed gabble, breaking into a theatre like it’s a field bog-house,
While quasi-orthodox thugs smash exhibitions and sponsor pickets and vandalism.

And it will be again.
And you’ll get up early in the morning, and will huddle with your ear to the door,
and listen as they drag someone down the stairs.
And I don’t want to imagine for how many years you will dream of the child crying in that apartment.

My dear young people!
With us, everything is clear. Bearded creators. Licking each other, rejoicing in mutual understanding.
That public letter was a first warning -
Some signed it, some didn’t
We forget such things.

But how about you?

Anton Adasinsky

English text editor: David Kemp
Photo & Video: Makhina Dzhuraeva

 

Wolfhound Age. Anton Adasinsky & Chulpan Khamatova. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Photo - Makhina Dzhuraeva
Wolfhound Age. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Anton Adasinsky & Chulpan Khamatova. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Photo - Makhina DzhuraevaWolfhound Age. Photo - Makhina Dzhuraeva

 

 

  1. Денис Says:

    А мы в храм ходим. Молимся и поем. Чего и Вам желаем.

  2. Eberhard Richy Says:

    Hallo Derevo, .. -

    Anton, .. - Tanja, .. - Elena, .. -

    sieht sehr gut aus bei Euch. -

    Nette Fotos, .. - Zusammenarbeit. -

    Ich möchte schöne Grüße ausrichten von: Rainald Grebe. -

    Ich mache grad ein: Projekt mit ihm. -

    Er war auf der: Ernst Busch : Puppenspieler. -

    Und er kennt Tanja bei Euch vom: Studium und: Theaterhaus Jena. -

    Das Theaterhaus leitet noch: Marcel Klett. -

    Vielleicht mache ich ein Stück dort. -

    Ich bin auch grad beim: Comedy mit. -

    Harald Schmidt wollte schon einladen Tanja .. zum Wein trinken und kosten in: Berlin und eventuell: Dörte noch .. . -

    Anton kann auch mit gehen, .. - es ist aber keine: Russenparty! -

    Wladimir Kaminer könnte auch kommen, .. - wenn er will!

    Er ist ja mit in der: Bar/Cafe Intimes! -

    Ich kenne dort auch die; Kellnerin! .. -

    ..-

    Rainald Grebe wollte auch schon lange wieder mal: Tanja treffen. -

    Ich bewerbe mich gerade noch als: Leiter der: Theaterakademie München. -

    Ich dachte auch mal nach, .. - derevo einzuladen für einen: Kurs/Workshop. -

    Ich schreibe noch unter anderem Namen, .. . -

    Ich habe auch nicht so viel Zeit. -

    Ich würde mich freuen, wenn Tanja wieder Kontakt aufnimmt

    zu: Rainald Grebe. -

    Ich arbeite viel auch über: Geschichten erzählen. -

    Oder ich möchte einen: Austausch machen mit: polnischen Studenten. -

    Aber das Problem ist z.B., dass die: Geschichte selbst vom: Theaterhaus Jena nicht richtig funktioniert!

    Deshalb ist es wichtig, .. die Geschichte wie das: Theaterhaus Jena sich gründete und von wem!! -

    Rainald war mit dabei, - ja selber Puppenspieler und: Tanja und: .. . -

    Ich selber habe veröffentlicht ‘96/’98 bei: An Cartier in der: Zeitschrift:
    Coitus Koitus. -

    Das ist lange her. -

    Aber es ist nicht so einfach. -

    ..-

    Damals schrieb ich noch zu einem: Wettbewerb von der: Schotte Erfurt und dem: Kultusministerium und der: TLZ unter dem: Titel:
    Als Gestern Heute noch Morgen war. -

    ..-

    Vielleicht übernimmt die Schotte in Erfurt mit: Alexander Nerlich, ein Regisseur mit von der: Theaterakademie. -

    Die Schotte ist ein gutes Theater/Bindeglied von: Erfurt in: Richtung Osten auch. -

    Vielleicht werden ostige Autoren gespielt! -

    Derevo könnte auch dort eingeladen werden!! -

    Z.B. wäre es spannend, Derevo würde z.B. auch über einen Autor arbeiten wie z.B. : Vaclav Havel. -

    Das wäre eine: Brücke zwischen : Tschechien / Russland und: Osten!
    (die neuen Bundesländer, .. - oder ehemalige DDR/ Bezirke, .. - )
    Das ist nicht einfach! - Die Bereitschaft zu einer: Zusammenarbeit im: Osten ist groß! -

    Die Ladas sind alle weg. -

    Technik habe ich z.B. schon aus der: Slowakei und für mich funktioniert sie gut!! .. -

    Auch Autos von: Dacia stehen Autos aus dem: Westen nichts nach!! .. -

    Genauso viel: PS und aber funktionieren tun sie trotzdem anders!! .. -

    ..-

    Die Praxis schwierig, .. - aber nicht unmöglich. -

    Neue Bundesländer - ehemaliger Ostbock, .. - ist eben so eine: Sache! .. -

    ..-

    Auch Kameras könnten z.B. wieder ostiger erfunden werden!! .. -

    Der Osten auf: Amerika hat nicht immer Lust! -

    Es muss nicht alles immer in: Geld umgerechnet werden!! .. -

    Es kann auch um: Nähe gehen, .. - um komplizierte Beziehungen oder: Rätsel um den: Menschen allgemein. -

    Das Bedürfnis um diese Dinge ist meiner Meinung nach grad sehr groß!! .. -

    ..
    -

    Guckt mal!

    Stücke klingen gut wie: Protest von: Vaclav Havel! -

    Oder: Audienz, Vernissage, Prostest, Versuchung, Sanierung. -

    ..-

    Moral in den Zeiten der: Globalisierung. -

    Die Gauneroper!

    Fassen Sie sich bitte kurz. -

    Abgang. -

    Fünfzehn Stimmungen. -

    ..-

    Guckt Mal bzw. Anton. -

    Und : Tanja mal wegen einem: Treffen. -

    Bzw. wegen: Harald Schmidt zu so einem Treffen in einer Wohnung mit: Wein und: Verkostung!! .. -

    Vielleicht kommt : Wladimir Kaminer oder Dörte .. Marcel Klett und: .. . -

    ..
    -

    V. Gr.

    Eberhard Richy, .. -

    Viele Grüße auch an: Elena, .. -

    ..
    -

    Karsten Wolach, .. -

    Prof. Volker Braun/Rot, .. -

    ..-

    Und: Ewald Palmsdorfer, .. -

  3. Екатерина Says:

    Денис, и это правильно! И это надо! (я кстати тоже пою в храме периодически) Театр -искусство духовное, должно быть, хоть и не всегда так бывает. Вот что меня зацепило в Derevо, Антоне Адасинском, и Чулпан Хаматовой - человечность, духовная глубина. Чего не скажешь о других театрах, где кривляются и юбки задирают.
    Желаю Вам всего самого наилучшего! Успехов в творчестве и благодарных зрителей, хотя все это есть, желаю дальнейшего развития театру, что бы это движение росло и размножалось! :-) Что бы Дерево разросталось и превратилось в лес, кислорода творческого культурного и духовного -так не хватает нынче. Спасибо Вам что Вы есть! <3 <3 <3
    С любовью, к Derevo.