DEREVO e-life

MEPHISTO WALTZ in Hellerau und im Meta-Theater von Mihail Chemiakin

26. 04. 2010, 17:30 | by DEREVO
englishрусский

MEPHISTO WALTZ wird das neue Stück von DEREVO sein. Erste Einblicke sind während der öffentlichen Probe im DEREVOs Studio am Festspielhaus Hellerau in Dresden möglich, sowie beim Auftritt im Meta-Theater von Mihail Chemiakin in seinem Haus in Frankreich

Siehe genaue Termine im Tour-Plan »

MEPHISTO WALTZ - preview

AKTUELL - 11.07.2009 - Unterschrift

11. 07. 2009, 20:52 | by DEREVO
русскийenglish


AKTUELL

Sich für diese Woche zu entscheiden, bedeutete ein hohes Risiko.

Die metaphysische Hoffmanniade Michail Shemjakins, die Antiwelt der hohen Clownskunst Wjatscheslaw Polunins und der sprechende Körper von Anton Adassinskys «DEREVO» sind die drei Spitzen des Dreiecks, die sich scheinbar in gleichem Abstand zueinander befinden…

Und nun sind sie vereint!

Die schweißtreibende, nervenraubende, aber glückliche Woche, die wir in Frankreich verbracht haben, hat den Beweis erbracht, dass ein gemeinsames Filmprojekt möglich ist.

Tausend Ideen, Richtungen, Vorschläge…

Es ist noch zu früh, das Geheimnis zu lüften. Doch bei so viel Dampf im Kessel muss einfach etwas herauskommen.

Das wird ein Film auf Zelluloid, kein Video. Die Kamera führt Pawel Semtschenko mit seiner unnachahmlichen Filmsprache. Das Making Off dieser wahnsinnigen Tage übernimmt Andrej Gladkikh.

 

 

Elena Yarovaya. Photo - E. UshakovaAnton Adasinsky. Photo - Elena YarovayaElena Yarovaya. Photo - E. UshakovaAnton Adasinsky, Mikhail Chemiakin, Slava Polunin. Photo - Elena Yarovaya
Pavel Semchenko, Slava Polunin, Anton Adasinsky. Photo - Elena YarovayaMikhail Chemiakin, Slava Polunin. Photo - Elena YarovayaAnton Adasinsky, Andrey Bartenev. Photo Elena YarovayaAnton Adasinsky & Atos. Photo - Pavel Semchenko
Photo - Elena YarovayaElena Yarovaya. Photo - Andrey GladkihMikhail Chemiakin, Anton Adasinsky. Photo - Elena YarovayaPhoto - Elena Yarovaya
Take 1. Photo - Pavel SemchenkoSlava Polunin, Elena Yarovaya, Mikhail Chemiakin. Photo - E. UshakovaPhoto - Elena YarovayaAnton Adasinsky, Hans, Slava Polunin, Mikhail Chemiakin. Photo - Elena Yarovaya
Mikhail Chemiakin, Anton Adasinsky & the Puppet. Photo - Elena YarovayaAnton Adasinsky. Photo - Elena YarovayaMikhail Chemiakin. Photo - Elena YarovayaPhoto - E. Ushakova

 

Text: Anton Adassinsky
Übersetzung: Rainer Jäckel
Foto: Elena Iarovaia, Pawel Semtschenko, Andrej Gladkikh, E. Uschakova
Bilddesign: Elena Iarovaia

 

AKTUELL - 18.05.2008

22. 05. 2008, 00:28 | by DEREVO
русскийenglish

10 Tage im April

Es war zu schaffen, innerhalb von 10 Tagen das „Evangelium nach Anton“ in Florenz zu spielen,
direkt von dort aus nach Sankt Petersburg zu fliegen und im „Nussknacker“ aufzutreten, die Mitwirkenden des Programms „Alles ist gut“ zu treffen, einen Abstecher nach Moskau zu machen, um die Spielstätte im „WinSavod“ in Augenschein zu nehmen, nach Italien zurückzukehren, sich ins Auto zu setzen und über Nacht nach Frankreich zu Mikhail Shemyakin zu fahren, dort Slava Polunin zu begegnen, mit den beiden deren Teilnahme am Festival „Vertikal 2008“, das im November unter dem Titel „Der einzige Himmel“ stattfindet, abzusprechen und zurück nach Dresden zu kommen, mit dem Aufbau des Projekts „WindRose“ anzufangen, nach Berlin zu fahren, zum Gogol-Fest nach Kiew zu fliegen, unsere ganze Mannschaft, die aus drei Ländern angereist war, in Empfang zu nehmen, die Aktion „Tango der Wölfe“ zu tanzen und zusammen mit „AKHE“ wieder zurück nach Dresden zu den Proben für das Projekt „WindRose“ zu kommen … Uff…

Wolve's Tango. Photo - Elena YarovayaPhoto - Elena YarovayaMikhail Chemiakin & a cat. Photo - Elena YarovayaSlava Polunin, Mikhail Chemiakin, Anton Adasinsky. Photo - Elena Yarovaya
Photo - Elena YarovayaMikhail Chemiakin. Photo - Elena YarovayaPhoto - Elena YarovayaMikhail Chemiakin, Anton Adasinsky, Slava Polunin. Photo - Elena Yarovaya
Wolve's Tango. Photo - Elena YarovayaPhoto - Elena YarovayaPhoto - Elena YarovayaWolve's Tango. Photo - Elena Yarovaya
Photo - Elena YarovayaWolve's Tango. Photo - Elena Yarovaya

Text: Anton Adassinskij
Übersetzung: Rainer Jäckel
Fotos: Elena Iarovaia, Jana Svjatkina, P. Dazkowski und andere
Bilddesign: Elena Iarovaia

Siehe auch: Bilder aus Kiew, Projekt “Tango der Wölfe”.

Siehe auch: das Preview-Video zum Projekt “WindRose” ( 20. bis 25. Mai 2008, Gelände Festspielhaus Hellerau, Dresden)